Bayerischer Karate Bund e.V. - Bezirk Mittelfranken
Bayerischer Karate Bund e.V. - Bezirk Mittelfranken

 

Lehrgang "WIEDEREINSTIEG NACH CORONA"

Nürnberg - Nach über 2 jähriger Corona Pause haben Conni und Joachim einen Lehrgang zum Thema Bunkai und Oyo als Wiedereinstieg angeboten.

In ihrer gewohnt lockeren und kompetenten Art, haben die beiden in den 3 Einheiten Anwendungen zu den Kata Gangaku, Sochin, Jion und Jitte geboten.

 

Den Anfang machte Joachim mit der Kata Gangaku. Er wies vor allem auf Besonderheiten und Unterschiede zu anderen Shotokan Kata hin, „wie baue ich mir selber einen Hebel“, „warum drehe ich mich an dieser Stelle anders herum“, waren Thema dieser Kata.

In der zweiten Einheit widmete sich Conni der Kata Sochin und zeigte für die typische Sequenz aus Gedan-Barai/Ake-Uke, Tate-Shuto und Ren-Zuki die unterschiedlichsten Anwendungen, von greifen über halten oder schlagen.

Die dritte Einheit teilten sich beide, hier ging es um die Gemeinsamkeiten der beide Kata Jion und Jitte und welche Methoden sich in den Anwendungen wieder finden lassen.

 

Man hat wieder viele alte Bekannte getroffen und auch ein paar neue Gesichter waren dabei. Alle waren mit Spaß bei der Sache.

 

 

Bericht/Bilder: A. Probst